14
Dez

Google konnte im Jahr 2011 wieder einmal stark wachsen und hat sich weiterentwickelt. Nutzer und vor allem Online Marketing Agenturen müssen sich stetig weiterbilden und mitwachsen, nur so kann ein gemeinsamer Erfolg für Kunden und Agentur gewährleistet werden.

Die wichtigsten Änderungen möchten wir hier mit Ihnen teilen, damit auch Sie am Ball bleiben. Wann diese Änderungen zu 100% in Deutschland in Kraft treten oder ob sie schon längst im Umlauf sind bleibt nur zu vermuten.

Webseiten mit geringer Qualität werden herausgefiltert

Google arbeitet mit unterschiedlichen Algorithmen, um möglichst gute Suchergebnisse für den Nutzer zu bieten. Internetseiten die z.B. Content anderer Seiten zum Großteil kopiert, sollen nicht mehr in den Ergebnissen aufgelistet werden, gleiche Regel gilt für Seiten, die mindere Qualität vorweisen. Auch hier gilt die Regel: Qualität vor Quantität.

Ergebnisse werden zukünftig von Social Media Plattformen beeinflusst

Sei es Google+, Facebook oder Twitter – umso mehr Ihr Name im Umlauf ist, desto besser ist es für Ihr Unternehmen. Wie stark sich diese Relevanz auf die Ergebnisse auswirkt, lässt sich nur vermuten und wird wohl erst über eine gewisse Zeit klarer erscheinen. Gerüchten zufolge wertet Google erst die Informationen der firmeneigenen Google+-Seite aus, bietet aber noch nicht so hohe Nutzerzahlen wie Facebook und Twitter.

Geschwindigkeit zahlt sich aus

Stellen Sie sicher, dass Ihre Webpräsenz von Besuchern beziehungsweise ihrer Browser möglichst zügig geladen wird. Wer schneller ist, verschafft sich relativ einfach einen Pluspunkt im Google-Algorithmus.

Yahoo! und Bing werden wichtiger

Es kann nicht schaden, seine Seiten auch für diese beiden Suchmaschinen zu optimieren, denn Yahoo! und Bing werden immer beliebter. Google bleibt natürlich erst einmal an der Spitze.

Es bleibt wichtig sich stetig mit den Neuerungen von Google & Co. auseinanderzusetzen. Das Internet wächst schnell und bietet viele Möglichkeiten auf seriöse Weise herauszustechen.

Sollten Sie mehr Informationen benötigen, oder Fragen rund um eine Suchmaschinenoptimierung haben, wenden Sie sich gerne an uns.

0 Keine Kommentare

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>