27
Jun

 

Wie generiert man aus Traffic neue Kunden?

Warum versuchen Unternehmer, Marketing Manager und natürlich wir, eine Unternehmenshomepage mit Hilfe von Suchmaschinenoptimierung auf der ersten Seite zu platzieren? Offensichtlich, damit mehr Leute auf diese Seite klicken und dadurch mehr Kunden generiert werden. Der Besuchertraffic steigt in jedem Fall je höher Ihre Homepage bei Google platziert ist. So weit so gut, doch dies ist nichts Neues. Wir investieren viel Geld, Energie, Arbeit und Zeit in SEO, um Ihre Homepage bei Google so weit oben zu ranken wie möglich. Doch es lohnt sich auch, einen Blick auf diejenigen Handlungsweisen zu werfen, die entstehen, nachdem ein potentieller Kunde Ihre Seite besucht. Falls ein potentieller Kunde Ihre Homepage sofort wieder schließt, weil er zum Beispiel etwas Anderes gesucht hat, verschwendet dies Zeit und Budget. Deswegen macht es Sinn sich anzusehen was man tun kann, damit der neue Besucherstrom auch wirklich neue Kunden generiert.

 

Die Marktschranken um im Internet ein Geschäft zu erstellen sind derzeit nicht sehr hoch. Man braucht eine Idee, etwas Zeit und ein wenig Kapital. Und schon kann man seinen eigenen Online-Shop eröffnen. Wenn man also nicht schon nach dem allerersten Klick, also bei der Landing Page, einen guten Eindruck hinterlässt, werden viele Leute auf den „zurück“ Button klicken und weiter in den SERPs suchen. Normalerweise entscheiden die Nutzer sehr schnell, ob ihnen die Seite interessant erscheint oder nicht. Die Frage lautet nun: Was muss man den Nutzern bieten, um aus diesen neue Kunden zu machen?

 

Design

Das Design ist immer sofort das Erste, was einem Besucher ins Auge springt. Ist die Seite modern und jugendlich, ist sie konservativ und seriös oder ist sie simpel und leicht zu überblicken? Dies sollte in erster Linie von Ihrer Firma und dem angebotenen Produkt abhängig sein. Natürlich muss man hierzu wissen, welche Zielgruppe man anspricht und was diese mag. Bieten Sie Ihren Kunden das, was Sie erwarten. Von einer Anwaltsseite erwartet man Farben wie z.B. Braun, Weiß, Schwarz oder andere zurückhaltende Kolorierungen. Eine Neon-gelbe Homepage wird auf das Klientel nicht seriös wirken. Ganz anders wenn es sich um eine Modehomepage handelt oder eine Musikempfehlungsseite.

 

Nutzerfreundlichkeit

Nachdem der Nutzer entschieden hat, dass diese Seite hilfreich für ihn sein könnte, versucht er sich zu orientieren. Wie einfach lässt sich ihre Homepage bedienen? Kann man jederzeit und ohne Probleme zurück auf ihre „Home“ Seite und werden die Fragen nach dem was Sie eigentlich genau tun gleich auf der Startseite beantwortet? Falls Sie diese Fragen mit Nein beantworten müssen, sollten Sie darüber nachdenken, Ihre Startseite zu überarbeiten.

 

Nutzen

Der potentielle Kunde mag also Ihr Design (bzw. nimmt es nicht negativ wahr) und findet sich auf der Unternehmenshomepage gut zurecht. Doch dies ist immer noch nicht die ganze Miete.  Der Kunde braucht nun stichhaltige Argumente und einen dementsprechenden Inhalt, warum Sie für ihn die Richtigen sind. Was bieten Sie genau an? Warum ist Ihre Dienstleistung so gut und wie kann der Kunde davon profitieren? Welches „Problem“ des Kunden lösen Sie und wie machen Sie ihm das Leben einfacher? Dies sind typische Fragen, die klipp und klar auf der Startseite beantwortet werden sollten. Hier kommt es sehr auf Ihre Geschäftsstrategie an. Wenn der Besucher zunächst selbst herausfinden muss, warum Sie gut sind bzw. genau das was er sucht, wird er davor schon die Homepage verlassen haben.

 

Hier sind noch ein paar Fragen und Gedankengänge, die Sie sich zu dem jeweiligen Bereich stellen sollten.

 

Design:

  • Welches Design nutzen meine erfolgreichsten Konkurrenten? Schrill oder eher gedeckt?
  • Spiegelt das Design meine Zielgruppe wieder?
  • Stellt das Design meine Firma in einem guten Licht da?
  • Stellt das Design meine Dienstleistung / mein Produkt in den Vordergrund?

 

Nutzerfreundlichkeit:

  • Kann selbst ein älterer Mensch ohne Probleme auf meiner Seite navigieren?
  • Gibt es einen FAQ, auf dem häufig gestellte Fragen beantwortet werden?
  • Kann man mich leicht kontaktieren?
  • Was sagen meine Freunde und Bekannten? Ist ihnen die Seite zu kompliziert aufgebaut?

 

Nutzen:

  • Habe ich vernünftige Gründe und Argumente für meine Dienstleistung bzw. mein Produkt aufgelistet?
  • Was macht meine Firma besonders?
  • Was mache ich besser als die Konkurrenz?
  • Wie mache ich meinem potentiellen Kunden das Leben einfacher?

 

Wenn Sie all diese Fragen auf ihrer Startseite beantworten können, dann werden Sie Ihre Konvertierungsrate von Traffic zu Kunde maximieren. Suchmaschinenoptimierung lohnt sich in jedem Fall, jedoch kann man einen noch höheren Nutzen daraus ziehen, wenn auch die Startseite eines Unternehmens ansprechend aufgebaut ist. Kombiniert sind SEO und die richtige Webseitengestaltung eine wirksame Waffe, um einen großen neuen Kundenstamm aufzubauen.

 

Bei Fragen rund um dieses Thema können Sie uns gerne telefonisch oder via E-Mail unverbindlich kontaktieren.

Jetzt Kontakt aufnehmen!
0 Keine Kommentare

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>