26
Nov

Die strategische Selbsthilfe zur Optimierung der digitalen Medien der letzten Woche kann durch Hands-on Online-Marketing-Tools erweitert werden. Google bietet zahlreiche Tools die taktische Maßnahmen unterstützen und eines jeden Online-Marketers zur Seite stehen sollten. Aus unsere Online-Marketing-Toolbox können Sie einige Tools weiter unten einsehen und das ein oder andere hilfreiche Tool der Online Marketing-Optimierung, Google Analytics und der online Kommunikationsverbesserung eines Shops mitnehmen.

 

Google Analytics- SEO-SEM-Online Marketing
Google Analytics (Quelle: http://www.google.com/analytics/)

Google Analytics: Echtzeit-Statistiken

Mit Google Analytics lassen sich Echtzeit-Statistiken zu den aktuellen Besuchern umgehend analysieren. Mit Hilfe dieses Tools können Sie ein vollständiges Bild von Ihrem Publikum und dessen Bedürfnisse auswerten. Dieses Tool erlaubt es Ihnen In-Page-Analysen zur visuellen Beurteilung der Besucherinteraktionen zu erstellen. Mit Google Analytics lassen sich Marketing-Aktivitäten besser steuern und um Kampagnen erweitern um so maximale Wirkung zu erreichen, sogar Trendverläufe und Vergleiche zur Konkurrenz sind möglich.

 

SEO-SEM-Online Marketing-Google TrendsGoogle Trends

(Quelle: http://www.google.com/trends/)

Google Trends

Mit Google Trends lassen sich umgehend neue Themen finden und recherchieren, beziehungsweise auswerten. Durch die Historie der Suchbegriffe kann ein Aufschluss über die Beliebtheit und Relevanz eines Begriffes gesehen werden. Ein Vergleich zu anderen ähnlichen Firmen oder Artikeln und deren Trends kann der Marketer eines Trendverlaufes entnehmen. Aber auch eine Prognose für die kommenden Monate lässt sich bei manchen Begriffen in Google Trends erkennen.

 

 

Google Consumer Surveys

Mit Google Consumer Surveys können Unternehmen ein schnelles und unkompliziertes Kunden-Feedback durch gezielte Umfragen generieren.

 

 

 

SEO-SEM-Google Merchant Center- Online Marketing
Google Merchant Center (Quelle: https://support.google.com/merchants/)

Google Merchant Center

Das Google Merchant Center wird vorwiegend von Online-Shops genutzt und dient der Einspielung von Artikeldaten. Nach dem Hochladen der Daten können diese später in Google-Shopping oder in weiteren Google-Diensten gezielt für Werbemaßnahmen eingesetzt werden. Um Produkte im Werbenetzwerk von Google zu listen, sind spezielle Attribute notwendig, die im Feed vorkommen müssen.

 

YouTube: Video-Remarketing

Nicht nur größere Unternehmen profitieren von einem eigenen YouTube-Channel: Passende Videos sind genau wie Bilder das A und O eines Viral-Content-Aktionplans. Bei YouTube Video-Remarketing können Zuschauer durch AdWords für Videos in Video-Remarketing-Listen einfügen und Video-Kampagnen starten. Voraussetzung hierfür sind natürlich qualitativ hochwertige Videos. Nachstehend haben wir ein Erläuterungsvideo aufgeführt.

 

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>